Schliessen
medführer Arzt- und Kliniksuche


medführer Startseite » Haut und Haar » Anatomie » Hauttypen

Hauttypen

Hauttypen

Die Talgbildung entscheidet darüber, ob man einen Hauttyp als fettig, trocken oder normal bezeichnet. Der Hauttyp ändert sich außerdem im Lauf des Lebens. Häufig finden sich bei ein und demselben Menschen sowohl normal gefettete als auch trockene sowie fettige Hautpartien.

Durch seine wasserbindenden Anteile hält der Talg die Haut feucht und geschmeidig. Besonders viele Talgdrüsen finden sich zum Beispiel an Stirn, seitlichem Nasenbereich, Kinn oder im oberen Rückenbereich. Hier bildet sich deshalb besonders oft Akne.

Männliche Hormone fördern, weibliche bremsen die Talgbildung. Während der Pubertät erreicht die Talgproduktion einen Höhepunkt, danach nimmt sie stetig ab. Hautkrankheiten wie Akne, die durch einen Überschuss an Talg mitverursacht sind, heilen daher oft mit zunehmendem Lebensalter ab.

Fettige Haut (Seborrhö)

Gesteigerte Talgbildung kann erblich sein, aber auch hormonelle Umstellungen können zu einer gesteigerten Talgproduktion führen. Frauen bemerken häufig nach Absetzen der Antibabypille oder nach einer Entbindung eine Zunahme der Talgbildung. Relativ häufig ist fettige Haut und Akne während der Pubertät.

Trockene Haut (Sebostase)

Trockene, empfindliche Haut wird ebenfalls vererbt, beispielsweise im Rahmen einer Neurodermitis. Sie reagiert besonders empfindlich auf äußere Reize wie Kälte oder trockene Heizungsluft. Trockene Haut muss deshalb sorgsam gepflegt werden: schonende Reinigung und regelmäßiges Eincremen sind unabdingbar.


Verwendete Quellen:
  • O. Braun-Falco, G. Plewig, H. Wolff: Dermatologie und Venerologie, Springer Verlag 1997
  • A. Bopp, V. Herbst: Handbuch Medikamente, Stiftung Warentest 2002
  • Deutscher Allergie- und Asthmabund e.V.

Autor
medführer

medführer-Redaktion

Als Autor anmelden

Spezialisten finden

Hier finden Sie Ihren Dermatologen

Ärzte fragen

Sie suchen einen Spezialisten?
medführer hilft Ihnen weiter.
Senden Sie Ihre Anfrage an unsere Ärzte in Kliniken und Praxen.

zum Anfrageformular

Anzeigen Service